Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauenssache und Vertrauen ist für uns unbedingt schützenswert. Daher ist der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller personenbezogenen Daten für uns ein wichtiger Aspekt der täglichen Arbeit. Wo Daten verarbeitet, gespeichert und gesendet werden, muss ein hohes Maß an Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet sein. Dies gilt für Daten von Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern genauso wie für Mitarbeiterdaten. Datenschutz ist der Schutz Ihrer Person! Alle Begrifflichkeiten in diesem Dokument verstehen sich selbstverständlich geschlechtsneutral und werden nur zum Zwecke der einfacheren Lesbarkeit in ausschließlich männlicher Form verwendet.

Datenschutzhinweise für Bewerber

A. Nutzungsbedingungen für den Besuch unserer Webseite
Unsere Webseite ermöglicht es Ihnen, Informationen zu unserem Dienstleistungsangebot einzusehen. Sie ermöglicht es Bewerbern, sich über unsere offenen Stellen zu informieren und sich bei Interesse direkt über unsere Webseite bei uns zu bewerben. Unternehmen können sich umfassend über unsere Dienstleistungen informieren und sich über unsere Webseite schnell und direkt mit uns in Verbindung setzen. Trotz besten Bemühens können wir leider keine Gewähr dafür übernehmen, dass die auf unserer Webseite und Jobbörse bereitgestellten Informationen und Inhalte in jedem Fall vollständig, richtig und stets aktuell sind.

Sie versichern uns Ihrerseits bei der Nutzung unserer Webseite, dass alle uns ggf. von Ihnen mitgeteilten Angaben zu Ihren persönlichen Daten und Qualifikationen der Wahrheit entsprechen und sie ausreichende Nutzungsrechte an uns ggf. zur Verfügung gestellten Fotos und sonstigen Dokumenten besitzen.

B. Besuch unserer Webseite zu Informationszwecken
Nutzen Sie unsere Webseite rein informatorisch, ohne Anfragen an uns zu stellen oder sich bei uns zu bewerben, erheben wir selbst keinerlei personenbezogenen Daten.

Beachten Sie im Falle einer Nutzung der Social Media-Inhalte unserer Webseite jedoch bitte das Nachfolgende:

YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Facebook
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Facebook Fanpage
Bezüglich der Nutzung unserer Facebook Fanseiten ist es leider noch immer unklar, welche Daten genau Facebook im Detail speichert und wie bzw. von welchen Unternehmen diese genutzt werden. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook neben der Speicherung von direkt eingegeben Daten auch weitere Daten aufzeichnet. Zudem erhält Facebook Kenntnis über die wesentlichen Daten Ihres Computersystems, von dem Sie sich in dort einloggen, u.a. von Ihrer IP-Adresse. Sofern Sie beim Besuch unserer Webseite über Ihr Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch diesem Konto zuordnen. Für die Unterbindung dieser Datenübermittlung passen Sie bitte die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entsprechend an.

XING
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes „XING“ eingebunden, welcher von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird. Wenn Sie das Plugin aktivieren und nutzen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von XING auf. Der Inhalt des Plugins wird von XING direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Aktivierung der Plugins erhält Xing die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei XING eingeloggt, kann XING den Besuch Ihrem XING-Konto zuordnen.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Social Media-Anbieter:

Youtube: https://www.youtube.com/t/terms
Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Xing.: https://www.xing.com/privacy

C. Besuch unserer Webseite unter Nutzung der bereitgestellten Kontaktwege
Auf unserer Webseite stellen wir ein Kontaktformular zur Verfügung, welches sowohl von Bewerbern als auch von Unternehmern für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wer über unsere Webseite mit uns in Kontakt treten möchte oder sich über diesen Kommunikationsweg bewerben möchte, muss volljährig und geschäftsfähig sein. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet, bedürfen für jegliche Kontaktaufnahme der Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters. Nehmen Sie eine dieser Kontaktmöglichkeiten wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage.

Sofern Sie sich bei uns bewerben, gestatten Sie uns mit Ihrer ggf. erteilten Einwilligungserklärung, die uns von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten auch unseren Kunden, in deren Betrieb Sie im Falle einer erfolgreichen Bewerbung eingesetzt werden sollen, sowie anderen Personaldienstleister, die den Einsatz unserer Mitarbeiter bei deren Kunden koordinieren, als weiteren Empfängern der persönlichen Daten zu übermitteln. Für die Durchführung des gesamten Bewerbermanagements nutzen wir eine spezielle Bewerbersoftware eines kommerziellen Drittanbieters. Von uns beauftragte Dritte, die Aufgaben für uns und nach unseren Weisungen ausführen, können als Auftragsdatenverarbeiter Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, wie insbesondere von uns beauftragte IT-Dienstleister. Von diesen Dritten verlangen wir, dass sie die Sicherheitsmaßnahmen umsetzen und unterhalten, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der uns von Ihnen anvertrauten Daten zu gewährleisten und Sie die personenbezogenen Daten nur gemäß unserer Weisungen und wie vertraglich vereinbart erheben, verarbeiten und nutzen.

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Webseite, wenn Sie uns Daten übersenden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten über unsere zentralen HR-Systeme ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können. Sie entscheiden selbst, welche Information Sie uns über das Kontaktformular übermitteln. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Soweit wir in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten (wie beispielsweise nach Vorschriften des Arbeits-, Steuer- und Sozialrechts sowie internationaler Sanktionsregelungen wie der Anti-Terrorrichtlinie), ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist, d.h. anzunehmen ist, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die uns mitgeteilten Daten, die wir zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung in unser zentrales HR-System übernommen haben, werden von uns spätestens innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sind die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen aufzubewahren, werden die Daten nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Die steuerrechtlichen Archivierungspflichten betragen regelmäßig zehn Jahre.


D. Ihre Rechte
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns zu:

(1) Recht auf Auskunft
(2) Recht auf Berichtigung oder Löschung
(3) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
(4) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
(5) Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihre Rechte machen Sie uns gegenüber bitte unter Verwendung der E-Mail-Anschrift datenschutz@akko-personal.de geltend. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

E. Unsere Verantwortlichkeiten
Datenschutz ist bei uns Chefsache. Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie weiterer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist daher die:

akko GmbH
Geschäftsführung
Max- Planck Str. 7
776829 Landau
Telefon: 06341 / 677 66 50
E-Mail: datenschutz@akko-personal.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie entweder per E-Mail unter dsb@akko-personal.de oder unserer vorstehenden Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.